Suche:
 

Lehrgang B 101 WGA CAFS

Realbrandausbildung, feststoffbefeuert Druckluftschaum (CAFS) im Innenangriff

Dauer: 8 Stunden; 20 Teilnehmer

Ausbildungsziel

Richtiges und sicheres Vorgehen unter Hitzestress sowie Bewertung und Einschätzung von Gefahrensituationen. Die feststoffbefeuerte Anlage bietet dabei die Möglichkeit zum Training unter realen Bedingungen (Hitze/Rauch) wie bei einem Zimmerbrand. Die Vorteile von Druckluftschaum im Innenangriff werden von den Teilnehmern in der Praxis getestet.

Teilnehmerkreis

  • Feuerwehren, die eine Druckluftschaumanlage beschaffen wollen
  • Feuerwehren, die bereits eine Druckluftschaumanlage betreiben

Voraussetzungen

  • medizinische Vorsorgeuntersuchung G 26.3
  • abgeschlossene Grundausbildung zum Atemschutzgeräteträger

Lehrinhalte

  • Atemschutz
  • Physische Belastung durch Hitze/Rauch
  • Grenzen der persönlichen Ausrüstung
  • Löschtechnik
  • Strahlrohrführung-Hohlstrahldüse
  • Flash-Over Reflex
  • richtiges Vorgehen in Räumen mit Flash-Over-Gefahr

Preise

  • bis 14 Teilnehmer: € 200,– zzgl. MwSt. je Teilnehmer
  • ab 15 Teilnehmer: € 185,– zzgl. MwSt. je Teilnehmer