Suche:
 

Lehrgang W 100 WBK

Praktisches Training für den Einsatz von Wärmebildkameras in der feststoffbefeuerten Heißausbildungsanlage

Dauer: 5 Stunden; 24 Teilnehmer

Ausbildungsziel

Die WBK Praxistrainings geben den Teilnehmern die Gelegenheit, mit der Wärmebildkamera unter Atemschutz in verrauchten Räumen unter einsatzrealistischen Sicht- und Temperaturbedingungen zu arbeiten.

Teilnehmerkreis

  • alle Feuerwehrleute

Voraussetzungen

  • medizinische Vorsorgeuntersuchung G 26.3
  • abgeschlossene Grundausbildung zum Atemschutzgeräteträger

Lehrinhalte

  • Grundlagen der Thermographie
  • Voraussetzungen für den Einsatz
  • Applikationsmöglichkeiten und Einsatztaktik für Wärmebildkameras
  • Umgang mit der WBK
  • Orientierung im Raum bei Null-Sicht
  • Einschätzen von Distanzen mit der WBK
  • Würfelblick
  • Absuchen von Räumen unter einsatzrealistischen Sicht- und Temperaturbedingungen im Brandcontainer
  • Personensuche
  • Bildinterpretation
  • Gefahrgutstoffe
  • Heißausbildung im Brandübungscontainer
  • Kontrolle des Löscheffektes mit der WBK
  • Beobachtung von Wärmestrahlung mit der WBK
  • Grenzen im Umgang mit Wärmebildkameras

Preise

  • bis 14 Teilnehmer: € 150,– zzgl. MwSt. je Teilnehmer
  • ab 15 Teilnehmer: € 150,– zzgl. MwSt. je Teilnehmer